Home » Aktuelles » 12. Elterninformation/Abschlussrundbrief im Schuljahr 2020/2021

Archive

12. Elterninformation/Abschlussrundbrief im Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte! 

Liebe Schülerinnen und Schüler!                                                                                           

Das Schuljahr 2020/2021 geht in dieser Woche zu Ende. Wir haben am vergangenen Donnerstag, 24. Juni, und am Freitag, 25. Juni 2021, 117 Schülerinnen und Schüler in 5 Klassen in zwei beeindruckenden Abschussfeiern im Beisein ihrer Eltern ihre Zeugnisse überreicht und damit aus der Profilschule Fürstenberg entlassen.

Vorher konnten sie noch einige vergleichsweise unbeschwerte Wochen im Klassenverband miteinander verbringen und das Schuljahr, trotz der Unwägbarkeiten, die Corona geschuldet waren, insgesamt harmonisch, weitgehend entspannt und freudig abschließen. 

Dass das Schuljahr, vor allem das zweite Halbjahr, aufgrund der Corona-Pandemie völlig anders verlief als noch zu Beginn des Schuljahres erhofft, lässt sich auch daran ablesen, dass dieser Infobrief an Sie und euch der 12. ist. Geben wir in „normalen“ Schuljahren in der Regel vier Infobriefe heraus, und zwar je Quartal einen, waren es seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 dreimal so viele. Manchmal erschienen sie im 2-Wochen-Rhythmus. Hinzu kamen noch unzählige Infos und Nachrichten von den Klassen- und Fachlehrkräften. Das allein zeigt, wie viel es wegen der unvorhersehbaren Entwicklungen zu regeln, zu beachten und mitzuteilen gab.

Dass im 2. Halbjahr nicht nur Krisenbewältigung, sondern erfreulicherweise auch Innovatives und Kreatives mit und für Schülerinnen und Schüler stattfand, zeigt der Blick auf einige Erfolge, über die ich Sie/euch im Folgenden gern informieren möchte.

Nach den Osterferien begann ein neues Kapitel in der Profilschule Fürstenberg. Die ersten Klassen wurden mit iPads ausgestattet. Alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen erhielten leihweise ein iPad zur Verwendung im Unterricht. Als Pilotjahrgang erproben sie den sinnvollen Einsatz des Tablets, der sukzessive auf andere Jahrgänge ausgeweitet werden soll. Die Erfahrungen der letzten Wochen werden gerade erhoben und ausgewertet.

Unsere Schulhöfe, die in Zeiten von Corona noch bedeutsamer geworden sind, weil man dort inzwischen alle Pausen verbringt und dabei am ehesten auf Masken verzichten kann, wurden aufgewertet. Nachdem der vom Förderverein finanzierte neue Spielebunker auf dem kleinen Schulhof inzwischen wieder für die Ausleihe von Pausenspielgeräten nutzbar ist, gibt es auf dem großen Schulhof endlich die von der Schülerschaft heiß ersehnten neuen Sitz-Bänke und Tischgruppen. Außerdem laden insgesamt 4 stattliche Bienenhotels, die bereits vor längerer Zeit in der Holz-AG von Nicole Lefhalm und Schülerinnen und Schülern gebaut wurden, in erster Linie Bienen und Insekten, aber auch interessierte Schülergruppen und Klassen ein. Nicht nur die, die bei der Planung, beim Bau und Aufbau tatkräftig mitangepackt haben, wünschen sich, dass diese vielen und lange Zeit zur Freude gereichen und von sinnlosem Vandalismus verschont bleiben mögen.

Unendliche Ausdauer bewiesen die 27 Schülerinnen und Schüler, die sich unter Leitung von Tanja Weber und Sarah Pickhard seit Beginn des Schuljahres auf die DELF-Sprachzertifikate in Französisch vorbereiteten. Nachdem die Prüfungen seit Februar coronabedingt mehrfach verschoben wurden, fanden sie Mitte Juni doch noch und für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr erfolgreich statt. Von den Teilnehmenden bewarben sich 9 um das DELF-Zertifikat im A1-Niveau, 10 im A2- und 8 sogar im B1- Niveau.

Eine ganz besondere Anerkennung erhielt die Profilschule Fürstenberg am 9. Juni 2021. Als eine von sechs Schulen in NRW und als einzige Schule im Regierungsbezirk Detmold wurde sie von Schulministerin Gebauer mit dem begehrten Siegel MINT Schule NRW ausgezeichnet. Unter Federführung von Simon Reichert hatte sich die Schule im Winter für das diesjährige Auswahlverfahren beworben. Nach Sichtung der eingereichten Unterlagen wurde unsere Schule zum weiteren Verfahren zugelassen. Das Schulaudit, in dem von einer 3-köpfigen Kommission neben Schulleitung und MINT-Lehrkräften auch Schülerinnen und Schüler sowie Kooperationspartner befragt wurden, fand am 16. April 2021 digital statt. Der positive Bescheid erreichte uns zusammen mit einer digitalen Gratulation der Schulministerin Yvonne Gebauer am 9. Juni 2021.
Die Auszeichnung wird vergeben für exzellente MINT-Förderung und krönt damit die schulischen Aktivitäten im MINT-Profil unserer Schule in den letzten Jahren.

Unabhängig davon und fast zeitgleich erhielt die Profilschule im Mai dieses Jahres einen Preis für eine langjährige sehr gute Berufsorientierung der Unternehmensgruppe Ostwestfalen (UGO), verbunden mit 1000 Euro!
Erstmals nahmen 103 Mädchen und Jungen der Profilschule am bundesweiten Jugendwettbewerb Informatik teil. Philipp Schäfer, Klasse 5b, erreichte in seiner Altersgruppe den 1. Platz und qualifizierte sich damit für die Finalrunde im Herbst.
Alle Auszeichnungen, über die wir uns natürlich sehr freuen, spornen die Verantwortlichen an, die hohen Standards in der MINT-Ausbildung und in der Berufsorientierung zu halten und noch auszubauen.

Dankbar sind wir auch über einige Aktivitäten in anderen Bereichen. Im Profilbereich Verantwortung sorgte Christoph Hillebrand dafür, dass in unserer Aula drei Wochen lang die Ausstellung „Jüdische Nachbarn“ besucht werden konnte.

Im Profilbereich Kultur setzte sich Melanie Spalke erfolgreich dafür ein, dass die Premiere des Jugendstückes des Theaters Paderborn im Beisein der Intendantin Katharina Kreuzhage und anderer Verantwortlicher am 15. Juni in unserer Aula stattfinden und von allen Kursen gesehen werden konnte.

Große Freude herrscht bei uns darüber, dass das Buch zur Geschichte unserer Schule „100 Jahre Höhere Schulbildung 1921 – 2021“ fertig gestellt werden konnte. Das 300 Seiten starke Jubiläumsbuch befindet sich derzeit im Druck und kann nach den Sommerferien in der Schule, bei der Touristikgemeinschaft Bad Wünnenberg, im Rathaus und vielen anderen Verkaufsstellen für 27,95 Euro erworben werden. Großen Raum nehmen darin spannende Erlebnisberichte und Kommentare von Zeitzeugen, Fotos von Abschlussklassen, Lehrerkollegien und Schulaktivitäten der letzten Jahrzehnte aller Schulformen sowie Berichte und Informationen zur Profilschule Fürstenberg ein. Das Jubiläumsbuch stellt ein großartiges zeitgeschichtliches Dokument zur Geschichte unserer Schule und ihrer Vorgängerinnen dar.
Der Dank gilt dem Redaktionsteam um Anja Schäfer sowie allen Autorinnen und Autoren. 

Mit diesem Blick zurück und in das neue Schuljahr möchte ich Sie/ euch in die verdienten Sommerferien entlassen. Erholen Sie sich/ erholt euch gut von dem anstrengenden Schuljahr 2020/2021, und tanken Sie/ tankt Kraft für das, was 2021/2022 auf uns wartet. 

Mit sommerlichen Grüßen

pastedGraphic.png

Irmhild Jakobi-Reike

– Schulleiterin –

aktuelle Termine


21.12.2022 -
Gottesdienste 5-10
22.12.2022, 3./4. Stunde -
Weihnachtsfeier 5-7, 6. Stunde beim Klassenlehrer
22.12.2022 -
Unterrichtsschluss nach der 6. Stunde
23.12.2022 - 06.01.2023 -
Weihnachtsferien
15.01.-21.01.2023 -
Skifahrt Jg. 7/8
16.01.-18.01.2023 -
Kl. 10: Besinnungs-/ Schulendtage in Meschede
20.1.2023 - 
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
21.01.2023 -
DELF - schriftliche Prüfung Kl. 8-10 an der Profilschule Fürstenberg
25.1.2023, 08:15 - 13.30 Uhr - Kl. 8a -
Aidsprävention bei der Aidshilfe Paderborn
31.1.2023 -
2. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 5-7
1.2.2023, 08:15 - 13.30 Uhr -Kl. 8b -
Aidsprävention bei der Aidshilfe Paderborn
1.2.2023 -
2. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 8-10
17.2.2023 - unterrichtsfrei - 
beweglicher Ferientag (nach Weiberfastnacht)
20.2.2023 - unterrichtsfrei - 
beweglicher Ferientag (Rosenmontag)
21.2.2023 - unterrichtsfrei -
unterrichtsfrei - Lehrerfortbildung
20.02.-10.03.2023 -
Betriebspraktikum Kl. 9
22.2.2023 -
ök. Gottesdienst - Aschermittwoch Kl. 5-7, 8+10 in der Kirche
27.02. bis 17.03.2023 -
VERA 8 Lernstandserhebung Kl. 8 Deutsch
27.02. bis 17.03.2023 -
VERA 8 Lernstandserhebung Kl. 8 Englisch
27.02. bis 17.03.2023 -
VERA 8 Lernstandserhebung Kl. 8 Mathematik
03.03.2023 -

DELF - mündl. Prüfung Kl. 8-10 (Goerdeler-Gymnasium, Paderborn)
21.3.2023 -
Infoabend zum Wahlpflichtfach in Klasse 7
29.03.2023 (alt. 30.03.2023) -
Fahrradtraining Kl. 6
30.03.2023 o. 31.03.2023 -
Kath. u. Ev. Gottesdienst vor Ostern (Kath. Pfarrkirche/ Aula)
03.04-15.04.2023 -
Osterferien
17.04.-21.04.2023 -
"Prima Klima in Klasse 5" Kennenlernfahrt
26.04./27.04.2023 -
Schüler-Eltern-Lehrer-Gesprächstage (SELG)
27.4.2023 - Jg. 7+8 -
Girl`s Day / Boy`s Day / 2. Berufsfelderkundung
24.04.-28.04.2023 -
"Prima Klima in Klasse 5" Kennenlernfahrt
4.5.2023 -
Zentrale Prüfung Klasse 10 Deutsch
08.05.-.12.05.2023 -
"Prima Klima in Klasse 5" Kennenlernfahrt
9.5.2023 -
Zentrale Prüfung Klasse 10 Englisch
11.5.2023 -
Zentrale Prüfung Klasse 10 Mathematik
16.5.2023 -
Nachschreibtermin Zentrale Prüfung Klasse 10 Deutsch
17.5.2023 -
Nachschreibtermine Zentrale Prüfung Klasse 10 Englisch
18.5.2023 - unterrichtsfrei -
Christi Himmelfahrt
19.5.2023 - unterrichtsfrei - 
beweglicher Ferientag
19.05./20.05.2023 - Jg. 9 -
Gedenkstättenfahrt nach Verdun/Frankreich für interessierte Schüler
21.-27.05.2023 -
Studienfahrt - Gedenkstättenfahrt Kl. 10 - Krakau, Polen
23.5.2023 -
Nachschreibtermin Zentrale Prüfung Klasse 10 Mathematik
24.5.2023 -
Schulkonferenz
26.5.2023 -
Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnoten Zentrale Prüfung 10
29.5.2023 - unterrichtsfrei -
Pfingsten
30.5.2023 - unterrichtsfrei -
Pfingstferien
1.6.2023, 08:15-13.30 Uhr - Kl. 8c -
Aidsprävention bei der Aidshilfe Paderborn

2.6.2023 -
Sportfest / BJS Kl. 5-9, zugleich letzter Schultag Klassen 10
7.6.2023 -
3. Berufsfelderkundungstag Kl. 8
7.6.2023, 17.30 Uhr - Klassen 10 -
ökumen. Gottesdienst und Entlassfeier in der Aula
8.6.2023 - unterrichtsfrei -
Fronleichnam
9.6.2023 - unterrichtsfrei -
Beratungs- und Zeugniskonferenzen
12.6.2023, 08:15 - 13.30 Uhr - Kl. 8d -
Aidsprävention bei der Aidshilfe Paderborn
14.06.2023 (o. 15.06.2023) -
Kennenlernnachmittag für die künftigen Klassen 5
21.6.2023 - Unterrichtsschluss um 10. 35 Uhr
Gottesdienst 5-9, Ehrungen, Zeugnisausgabe und Entlassung in die Ferien
22.06.-04.08.2023 -
Sommerferien
08.09.-15.09.2023 -
Schulfahrt nach Rom

Durchführung der Aktion Tagwerk 2022/2023

Ein kleiner Einblick in unseren Schulalltag

Über uns – kurz und kompakt