Home » Aktuelles » Informationen der Schulleitung zu Corona-Tests in der Schule

Folge uns auf Instagram und Facebook!

Archive

Informationen der Schulleitung zu Corona-Tests in der Schule

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Jeder Schüler und jede Schülerin soll vor den Osterferien einen Selbsttest durchführen können.
Die Testung ist freiwillig. 

Die offizielle Handreichung zur Durchführung der freiwilligen Selbsttests der Schülerinnen und Schüler liegt nun vor. 

Aufgrund der wieder steigenden Infektionszahlen empfehlen wir eindringlich, das Angebot einer freiwilligen Selbsttestung für Schülerinnen und Schüler zu nutzen.

Informationen zur Durchführung der Selbsttests für Schülerinnen und Schüler 

  • Diejenigen, die nicht möchten, dass ihre Kinder sich testen, teilen dies der Schule schriftlich (per Mail oder in Papierform) mit.
    Die Widerspruchserklärung finden Sie – hier –
  • Eine Kurzanleitung des Selbsttests und eine Übersicht zur Interpretation des Ergebnisses sind unten auf dieser Seite zu finden. 
  • Die Testungen finden grundsätzlich zu Beginn des Unterrichts mit den im Präsenzunterricht anwesenden Schülerinnen und Schülern, d.h. mit halben Klassen/ Kursen, in den Klassenräumen statt.
  • Die Selbsttests führen die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht und Anleitung von Lehrkräften oder sonstigem schulischen Personal selbst durch. 
  • Unmittelbar vor dem Test sind die Hände gründlich zu waschen bzw. zu desinfizieren. 
  • Beim Test ist der notwendige Abstand zwischen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften unbedingt einzuhalten.
  • Die Maske darf ausschließlich während der Testung kurz angehoben bzw. abgenommen werden.
  • Zur Vorbereitung der Durchführung des Tests verweisen wir auf die nachstehenden Hinweise.
  • Die Lehrkräfte kontrollieren das Ergebnis der Testung.

Umgang mit positiven Testergebnissen 

  • Ein positives Ergebnis eines Selbsttests ist kein positiver Befund einer Covid-19-Erkrankung, sondern ein begründeter Verdachtsfall. Er ist deshalb schnellstmöglich durch einen PCR-Test zu überprüfen! Dazu muss von zuhause aus umgehend Kontakt mit der Hausärztin/dem Hausarzt bzw. der Kinderärztin/dem Kinderarzt aufgenommen und ein Termin vereinbart werden.
  • Positiv getestete Schülerinnen und Schüler werden von der Lerngruppe getrennt, die Eltern werden informiert. 
  • Die Schülerinnen und Schüler müssen abgeholt werden, sofern sie Fahrschüler/innen sind, oder gehen direkt nach Hause. Eine Heimfahrt mit dem Bus ist unbedingt zu vermeiden.    
  • Bis das Ergebnis des PCR-Tests vorliegt, sollen sich die betroffenen Schülerinnen und Schüler freiwillig in häusliche Quarantäne begeben (um der Gefahr vorzubeugen, andere anzustecken).
  • Eine erneute Teilnahme der Schülerin oder des Schülers am Unterricht ist erst mit einem negativen PCR-Test wieder möglich.

Weitere Hinweise

  • Ein COVID-19-Verdachtsfall auf der Grundlage eines Selbsttests an einer Schule bedeutet in der Regel nicht, dass eine Klasse seitens des Gesundheitsamts in Quarantäne geschickt oder die gesamte Schule geschlossen wird. Die Schülerinnen und Schüler mit negativem Testergebnis können weiterhin die Schule besuchen. 
  • Für die Kontaktpersonen gilt: Die unmittelbaren Sitznachbarn müssen nicht in Quarantäne (ebenso wie der Rest der Klasse), sollten aber möglichst Kontakte vermeiden. Selbstverständlich sind unsere Lehrkräfte bemüht, den Sorgen Ihrer Kinder bei einem positiven Ergebnis in der Klasse pädagogisch zu begegnen.
    Direkte Sitznachbarn und Kontaktpersonen des Verdachtsfalls sind aufgefordert, bis zum Vorliegen des PCR-Testergebnisses des Verdachtsfalls nicht notwendige Kontakte nach der Schule zu vermeiden.
  • Auch Schülerinnen und Schüler ohne Test dürfen weiterhin am Präsenzunterricht teilnehmen.

Wir planen, die Tests in der kommenden Woche, nach Möglichkeit am Montag und Dienstag oder am Dienstag und Mittwoch, jeweils in der 1. Stunde durchzuführen. Die Lieferung ist bereits unterwegs. Den genauen Termin werden wir kurzfristig mitteilen. 

Unabhängig vom Testangebot gilt weiterhin, dass Schülerinnen und Schüler mit Symptomen gar nicht erst in die Schule kommen! Wenn der Verdacht besteht, dass eine COVID-19-Erkrankung vorliegen könnte, müssen diese Schülerinnen und Schüler Kontakt mit dem Hausarzt aufnehmen. Auch sind negative Testergebnisse kein Grund dafür, die AHA+L-Regeln zu vernachlässigen! 

Herzliche Grüße

pastedGraphic.png

Irmhild Jakobi-Reike

– Schulleiterin –

 

Anlagen

Widerspruchserklärung 

Informationen des Schulministeriums:
https://www.schulministerium.nrw/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/15032021-informationen-zum-einsatz-von-selbsttests

Erklärfilm:
https://www.youtube.com/watch?v=P4z6-0Aci1k

Kindgerechter Link zur Anwendung:
https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/

Kurzanleitung:

Termine

Bis 19.04.2024 - "Prima Klima in Klasse 5a" Kennenlernfahrt
22.04. - schulinterne Lehrerfortbildung; unterrichtsfrei
22.04.-26.04.2024 - "Prima Klima in Klasse 5d" Kennenlernfahrt
25.04.2024 - Kl. 7 Girl`s Day / Boy`s Day; 2. Berufsfelderkundungstag für Jg. 8
03.05. - SV-Fahrt ins Phantasialand, Brühl
13.05.-17.05.2024 - "Prima Klima in Klasse 5c" Kennenlernfahrt
14.05.2024 - Zentrale Prüfung 10 Deutsch
16.05.2024 - Zentrale Prüfung 10 Englisch
2024.05.2024 - Zentrale Prüfung 10 Mathe
29.05.2024 - Nachschreibtermine ZP 10  Deutsch
04.06.2024 - Nachschreibtermine ZP 10  Englisch
06.06.2024 - Nachschreibtermine ZP 10 Mathematik
09.05.2024 - Christi Himmelfahrt (unterrichtsfrei)
10.05.2024 - unterrichtsfrei -  (beweglicher Ferientag)
20.05.2024 - Pfingsten (unterrichtsfrei)
21.05.2024 - Pfingstferien
30.05.2024 - Fronleichnam (unterrichtsfrei)
31.05.2024 - unterrichtsfrei -  (beweglicher Ferientag)
31.05. + 01.06.2024 - Gedenkstättenfahrt nach Verdun/ Frankreich f. SuS aus Jg. 9
09.06.-15.06.2024 - Studienfahrt und Gedenkstättenfahrt Kl. 10 - Krakau, Polen
11.06.2024 - Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnoten Zentrale Prüfungen Klasse 10
20.06.2024; 17.30 Uhr - Kl. 10: ökumen. Gottesdienst und Entlassfeier in der Aula
21.06.2024; unterrichtsfrei; Zeugniskonferenzen Klassen 5-9
24.06.-28.06.2024 - "Prima Klima in Klasse 5b" Kennenlernfahrt
25.06.2024; 19.00 Uhr - Bunter Abend in der Aula
26.06.2024; 14.30 Uhr - Kennenlernnachmittag für die künftigen Klassen 5
28.06.2024 - Sportfest/ Bundesjugenedspiele Kl. 5-9
04.07.2024 - allg. Team-/Wandertag
05.07.2024 - 1. Std Gottesdienst, anschl. Ehrungen; 3. Std. Zeugnisausgabe und Entlassung in die Ferien
08.07. - 20.08.2024 - Sommerferien

Aktion Tagwerk 2023/2024

"Das sind wir!" - Unser Schulfilm

Ein kleiner Einblick in unseren Schulalltag

Über uns – kurz und kompakt