Home » Aktuelles » Der vorweihnachtliche Abend offenbarte viele Talente und eine musikalische Weltpremiere  

Folge uns auf Instagram und Facebook!

Archive

Der vorweihnachtliche Abend offenbarte viele Talente und eine musikalische Weltpremiere  

Den musikalischen Beginn machte an diesem Abend in der gut besuchten und weihnachtlich dekorierten Aula im Fürstenberger Schulzentrum – fast schon traditionell – die Schulband unter der Leitung von Tobias Dierkes. So ließen acht Schülerinnen und ein Schüler der Jahrgangsstufe 6 – gesanglich und mit Begleitung eines Keyboards – Boney Ms. „Mary‘s boy child“ aufleben, wobei die Strophen jeweils auf Deutsch gesungen wurden. In ihrem zweiten Vortrag kam es sogar zu einer Weltpremiere eines von zwei Schülerinnen selbst geschriebenen und vertonten Liedes. Begleitet von Gitarren, Schlagzeug und Piano huldigten sie der Freundschaft mit dem eingängigen Refrain „Der Himmel ist blau, wir können uns vertrauen, wir bleiben zusammen ein Leben lang“. Wahrhaft hitverdächtig!

Mit dem Azubi-Weihnachtsengel Gabriel begaben sich  die Zuschauer – zusammen mit dem Darstellen & Gestalten – Kursus des Jahrgangs 7 unter der Leitung von Melanie Spalke – nun in die Himmelsschule. Doch trotz der eindringlichen Warnungen von Ausbilder-Engel Ariel rutscht Gabriel eines Tages vom Rand einer Wolke auf die Erde und erlebt dort sein erstes Weihnachtsfest im Kreis einer Familie. Trotz schlechten Gewissens sich illegal auf der Erde aufzuhalten genießt er dort die Weihnachtslieder, das Weihnachtsessen und die friedliche Atmosphäre. Als das jüngste Familienmitglied dann auf einmal auf den mit echten Kerzen bestückten Weihnachtsbaum zukrabbelt, wird Gabriel zu einem echten Schutzengel. Auch Ariel kann da seinem Schutzengel-Azubi nicht mehr böse sein und nimmt ihn wieder auf in die Himmelschule, damit dieser bald ein „richtiger“ Schutzengel wird.

Mit dem live gesungenen Chartserfolg „ All of me“ bewiesen die beiden Schülerinnen Sophia Brandt und Saskia Sojka aus dem Jahrgang 8 ihr Gesangstalent. Nicht nur Moderator Niklas Frigger war im Anschluss der Meinung, dass dieses einer Zugabe bedürfe. Und die beiden Achtklässlerinnen ließen sich nicht lange bitten. Kurz vor Ende der Veranstaltung sangen sie zusammen mit ihren Mitschülerinnen Marie Vanck und Esther Jesau „Stay with me“ von Sam Smith.

Mit einem sozusagen „denglischen“ Weihnachtsgedicht stimmten die drei Neuntklässler Leonie Pickhardt, Paul Szymczak und Melina Pickhard das Publikum auf humorvolle Weise auf das bald kommende Weihnachtsfest ein, angefangen von Rudolf the Rednose Reindeer über  Kometen bis hin zu „Santa as a terminator“.

Natürlich durften an diesem Abend auch nicht die klassischen Weihnachtslieder fehlen. Während das Schulorchester, formiert aus Schülerinnen und Schülern der Real- und Sekundarschule und unter der Leitung von Reinhild Lukei,   „Jingle Bells“ und „Lasst uns froh und munter sein“ gekonnt auf den verschiedensten Instrumenten intonierten, machte die Klasse 6b mit ihren Boomwhackers und Gesang  „Oh du fröhliche“ zu einem ganz besonderen Klangerlebnis. Nur zu zweit mit  Querflöte und Metallophon wagten sich die beiden Siebtklässler Luca Wagner und Marlon Keil auf die Bühne und spielten „Alle Jahre wieder“. Zu dieser besinnlichen Stimmung passten dann auch die Impulse der  Akteure aus dem Darstellen & Gestalten- Kurs der Jahrgangsstufe 8, die den Zuschauern mit Schnee, Kerzen und Geschenken viele schöne Erinnerungen und gleichzeitig die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ins Gedächtnis riefen. 

Ebenfalls besinnlich, aber eher mit modernen Tönen,  entführte der Musikkurs aus den Jahrgängen 7 und 8 mit Celine Dions Welthit „My heart will go on“ in einer nur in einem warmen Rot beleuchteten Aula die Zuschauer in den Filmklassiker  „Titanic“.

Den Abschluss des Abends setzte dann wieder eine Solokünstlerin. Wie auch schon beim letzten musikalischen Abend beeindruckte Elina Günter aus dem Jahrgang 7  mit ihrem starken Gesang und gefühlvollem Spiel am Piano mit dem Charterfolg „Read all about it“ von Emeli Sandé.

So zeigten sich  die Verantwortlichen des Programms, Melanie Spalke, und auch Schulleiterin Irmhild Jakobi-Reike sehr zufrieden über diesen gelungenen kurzweiligen vorweihnachtlichen Abend,  der wieder vielfältige Einblicke in das Profil „Kultur“ an der Sekundarschule Fürstenberg bot.

Termine

Bis 19.04.2024 - "Prima Klima in Klasse 5a" Kennenlernfahrt
22.04. - schulinterne Lehrerfortbildung; unterrichtsfrei
22.04.-26.04.2024 - "Prima Klima in Klasse 5d" Kennenlernfahrt
25.04.2024 - Kl. 7 Girl`s Day / Boy`s Day; 2. Berufsfelderkundungstag für Jg. 8
03.05. - SV-Fahrt ins Phantasialand, Brühl
13.05.-17.05.2024 - "Prima Klima in Klasse 5c" Kennenlernfahrt
14.05.2024 - Zentrale Prüfung 10 Deutsch
16.05.2024 - Zentrale Prüfung 10 Englisch
2024.05.2024 - Zentrale Prüfung 10 Mathe
29.05.2024 - Nachschreibtermine ZP 10  Deutsch
04.06.2024 - Nachschreibtermine ZP 10  Englisch
06.06.2024 - Nachschreibtermine ZP 10 Mathematik
09.05.2024 - Christi Himmelfahrt (unterrichtsfrei)
10.05.2024 - unterrichtsfrei -  (beweglicher Ferientag)
20.05.2024 - Pfingsten (unterrichtsfrei)
21.05.2024 - Pfingstferien
30.05.2024 - Fronleichnam (unterrichtsfrei)
31.05.2024 - unterrichtsfrei -  (beweglicher Ferientag)
31.05. + 01.06.2024 - Gedenkstättenfahrt nach Verdun/ Frankreich f. SuS aus Jg. 9
09.06.-15.06.2024 - Studienfahrt und Gedenkstättenfahrt Kl. 10 - Krakau, Polen
11.06.2024 - Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnoten Zentrale Prüfungen Klasse 10
20.06.2024; 17.30 Uhr - Kl. 10: ökumen. Gottesdienst und Entlassfeier in der Aula
21.06.2024; unterrichtsfrei; Zeugniskonferenzen Klassen 5-9
24.06.-28.06.2024 - "Prima Klima in Klasse 5b" Kennenlernfahrt
25.06.2024; 19.00 Uhr - Bunter Abend in der Aula
26.06.2024; 14.30 Uhr - Kennenlernnachmittag für die künftigen Klassen 5
28.06.2024 - Sportfest/ Bundesjugenedspiele Kl. 5-9
04.07.2024 - allg. Team-/Wandertag
05.07.2024 - 1. Std Gottesdienst, anschl. Ehrungen; 3. Std. Zeugnisausgabe und Entlassung in die Ferien
08.07. - 20.08.2024 - Sommerferien

Aktion Tagwerk 2023/2024

"Das sind wir!" - Unser Schulfilm

Ein kleiner Einblick in unseren Schulalltag

Über uns – kurz und kompakt