Home » Freude am Lesen wecken – Leseförderung

Archive

Freude am Lesen wecken – Leseförderung

Die Welt der Literatur erleben 

Sprachschätze der Welt  (für alle Jahrgänge, jährlich im  September/Oktober) 

 

 

  • Ziele der jährlichen Veranstaltung:
  • Sprachliche und kulturelle Vielfalt im Kreis Paderborn, insbesondere an den Schulen darzustellen
  • Etwas über Menschen/ Schüler  aus anderen Ländern erfahren; Tradition, Sitten, Gebräuche kennenlernen
  • Sprache als Mittel der Integration und Grundlage für  das Alltagsleben, die Bildung in Kita, Schule, Ausbildung und Beruf wesentlich beeinflusst
  • Sprache als Fundament für einen lebendigen, vielfältigen, interkulturellen, respektvollen, friedlichen Austausch 
  • Beispiele und Durchführung in Jahrgangsstufe 7/8 in verschiedenen Unterrichtsfächern und Arbeitsgemeinschaften:
  • Deutsch und Fremdsprachen: Harry Potter , Erzählungen, Märchen, Fabeln in verschiedenen Sprachen; Autorenlesungen
  • Die plattdeutsche Sprache
  • Darstellen und Gestalten: Interkulturelle Kommunikation/ Theater, Zirkusprojekt
  • Musik: Internationale Musik, Songs
  • Geschichte/ Politik: Ausgrenzung in anderen Ländern, Internetfreiheit, Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage
  • Hauswirtschaft:  landestypische Rezepte, Koch- und Backbücher 
  • Kunst: Interkulturelle Schul(hof)gestaltung 
  • Technik: Handwerk in anderen Ländern
  • Sport: internationales  Fußballtournier, internationale Tänze 
  • Biologie/ Erdkunde: Wasser und seine Bedeutung auf der ganzen Welt
  • Ausstellung von Requisiten (Büchern, Gegenständen, Kleidung)  aus anderen Ländern
  • Darstellung von Gebräuchen, z.B. zu Weihnachten

 

Projekt „Zeitung in der Schule“ im Rahmen des Unterrichtsvorhabens „Zeitung – Sachtexte verstehen und gestalten“  Jahrgang 8, alle Klassen nehmen teil

  • Jeder Schüler erhält  4-6 Wochen kostenlos die Tageszeitung „Die Neue Westfälische“
  • Förderung der Lese-, Schreib- und Medienkompetenz
  • Praxisnahe, aktuelle Themen in verschiedenen Ressorts je nach Leseinteressen der SuS
  • Zeitungstypische Textsorten selbst gestalten (recherchieren, Informationen strukturieren, mit Bildmaterial veranschaulichen)

 

Schulinterner Vorlesewettbewerb (Jahrgang 5 und 6)

  • Mit lustigen Geschichten, Märchen, Fabeln, persönlich mitgebrachten Jugendbüchern
  • Training der Vorlesekompetenz und des sinnentnehmenden Lesens
  • Lesetandems trainieren das Vortragen und Betonen/  Motivation durch Wettbewerb
  • Lesewettbewerb mit Qualifikation für Schul- und Kreisebene
  • Schulsieger ermitteln, auf Kreisebene kämpfen

 

Lesekino (für Jahrgang 6, vor den Weihnachtsferien)

  • Vorweihnachtlicher Vorlesenachmittag 
  • Mädchen-  oder  Jungenbücher, Tier- oder  Abenteuerbücher, Liebesgeschichten oder Krimis 
  • Schüler holen/ bekommen je nach Interesse für ein Buch Kinokarten
  • Präsentation spannender Bücher je nach Leseinteressen in gemütlicher kuscheliger Atmosphäre in verschiedenen Räumen (Bücherei, Raum der Stille, …)
  • Vorleser: Schüler der Klasse 8 und 10, Eltern, Schulsozialarbeiter, Lehrer
  • Kinder entspannen sich und tauchen ein in eine andere Welt

 

Märchenerzählerin (für Jahrgang 5, vor den Weihnachtsferien) 

  • Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Märchen“
  • Märchenerzählerin Ute Rabe aus Borchen  mit Spinnrad und Haspel, Wolle und Flachs
  • Erzählerin wie in „Alten Zeiten“ mit faszinierender  Stimme, Gestik und Mimik
  • Gesponsert von der Energiestiftung Sintfeld

 

Autorenlesung (für Jahrgang 7 und 8, vor den Weihnachtsferien)

  • Jugendbuchautor Dirk Reinhardt aus Münster
  • Liest aus seinem Roman „Trainkids“ (Jugendliche, die sich durch Mexiko zur US-amerikanischen Grenze schlagen, da sie auf der Suche nach ihren Müttern sind, die illegal in den USA arbeiten. Als blinde Passagiere machen  sie sich auf die gefährliche Reise mit Güterzügen durch Mexiko.)
  • Fluchterfahrungen gehören auch zu der Lebenswelt der Kinder aus syrischen, afghanischen und  Familien aus anderen Ländern an der Profilschule Fürstenberg
  • Persönliche Recherchen und Erfahrungen des Autors Dirk Reinhardt  in Mexiko bringen den Schüler Fluchtursachen junger Menschen und ihrer Familien näher.
  • Gesponsert von der Energiestiftung Sintfeld

 

Bürozeiten des Sekretariats

Bitte beachten Sie die geänderten Bürozeiten des Sekretariats:

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 08.00 – 15.30 Uhr.

 

Dienstag und Freitag von 08.00 – 14.00 Uhr.

“Kunst im Lockdown”

aktuelle Termine


Alle Termine gelten vorbehaltlich der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie.
Kurzfristige Änderungen/Absagen sind möglich! Beachten Sie die Hinweise auf unserer Homepage!
Distanzunterricht für die Klassen 5-9 bis auf Weiteres
Präsenzunterricht für die Klassen 10 gemäß Sonderstundenplan!
Bis 26.02.2021
Anmeldungen der neuen Klassen 5
12.03. + 13.03.2021 Nachholtermine für die DELF-Prüfungen,
mündlich; Gymnasium St. Michael in Paderborn
20.03.2021 Nachholtermin für die DELF-Prüfungen,
schriftlich

Über uns – kurz und kompakt

Ein kleiner Einblick in unseren Schulalltag