Home » Hauswirtschaft

Archive

Hauswirtschaft

Allgemeine Informationen zum Fach Arbeitslehre Hauswirtschaft

Ab der sechsten Klasse werden sich die Schülerinnen und Schüler zwei Stunden pro Woche mit Themengebieten des Unterrichtsfaches Arbeitslehre Hauswirtschaft beschäftigen. Hauswirtschaft ist im Fachbereich Arbeitslehre integriert und intendiert als praktisches Fach die

  • Ausbildung handlungskompetenter Konsumenten im Bereich der Ernährungs- und Verbraucherbildung für das Alltagsleben sowie das
  • Anknüpfen an elementare Lebensbereiche und -bedürfnisse (Gesundheit, Ernährung, soziale Beziehungen…).

Darüber hinaus werden kulturelle Kompetenzen im Bereich der Ernährungs-, Gesundheits- und Konsumbildung thematisiert. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Fürstenberg für eine reflektierte, selbstbestimmte und verantwortungsvolle Lebensführung im Sinne einer autonomen und elementaren Alltagsgestaltung zu sensibilisieren. Dabei werden neben dem Individuum auch immer wieder Rückschlüsse auf die Gesellschaft gezogen.

Im Fach Hauswirtschaft werden grundlegende ernährungsphysiologische, ökonomische und ökologische Sachverhalte und Zusammenhänge vermittelt, um die Leistungsfähigkeit in Schule, im Privatleben und späterem Erwerbsleben zu gewährleisten und eine Regeneration im privaten Umfeld auf verschiedenen Ebenen sicherzustellen.

Hauswirtschaftliche Alltagsgestaltung ist generell in einem vernetzten Kontext zu sehen, was eine Kooperation mit vielen Unterrichtsfächern begünstigt. Die enorme Themenbreite bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für fächerübergreifende Projekte oder interdisziplinäre Lernprozesse an.

Das Fach Hauswirtschaft intendiert einen ganzheitlichen, handlungsorientierten Unterricht. Daher werden die Lehrgruppen möglichst klein gehalten, um eine hohe Schüleraktivierung zu erreichen.

Der Unterricht dockt unmittelbar an die Erfahrungswelt der Jugendlichen an, die sich aktiv und motiviert aufgrund ihrer alltäglichen Erfahrungen im Unterricht einbringen.

Der Kompetenzerwerb im Fach Hauswirtschaft findet in schülernahen Handlungsbereichen des Privathaushalts (situativer Kontext) statt. Die Aneignung und Vertiefung von Fachkenntnissen (Sachkompetenz als Basis von Urteils- und Handlungskompetenz) sowie die Vermittlung von Methoden der Erkenntnisgewinnung (Methodenkompetenz) gehen von der Lebenswelt, den Vorkenntnissen, Interessen und Alltagsvorstellungen der Schülerinnen und Schüler aus. Persönliche Erfahrungen im Haushalt sowie das Zusammenleben in Familie und Umfeld eröffnen aktuelle Lernfelder im sozialen, kulturellen und ethischen Bereich.

Unterstützend wirken dabei die Lehrwerke vom Klett-Verlag sowie Medien vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und dem Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL). Darüber hinaus wird mit dem SchmExperten-Ordner und der Küchenkartei gearbeitet. 

Wer tiefere Erkenntnisse im Bereich der Ernährungs- und Verbraucherbildung erlangen möchte, der kann ab Klasse 7 im Wahlpflichtbereich das Fach Ernährung ‒ Konsum ‒ Gesundheit (EKG) wählen. Diese Vertiefung wird bis zum Ende der Klasse 10 durchgeführt.

aktuelle Termine


22.01.2020
Bunter Abend in der Aula
26.01. - 01.02.2020
Skifahrt der Klassen 7 (freiwillige Teilnahme)
26.01. - 30.01.2020
Besinnungstage der Klassen 10 in Detmold (freiwillige Teilnahme)
30.01.2020
1. Berufsfelderkundungstag der Klassen 8 als Familienpraktikum
31.01.2020
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse; Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde

Aktion Tagwerk 2019/2020

Anmeldungen zum Schuljahr 2020/2021

Die Anmeldungen zum Schuljahr 2020/2021 können vom 17.02. bis 06.03.2020 vorgenommen werden!

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

Über uns: kurz und kompakt